zurück|Fenster drucken
rsb-gmbh.de DRUCKVERSION
 

Geldgeschäft


Beide Vertragsparteien erhalten unverzüglich nach Absprache und Abschluss über unser Haus eine Bestätigung, welche alle Details des Geschäfts (Kontrahenten, Valuten, Betrag, Bankverbindungen, Zinssatz, auf Wunsch Nachweis über die Einlagensicherung) enthält.

Darüber hinaus bestätigen unsere Banken Termingeld- und Kreditgeschäfte zusätzlich auf dem Postweg.

Um rechtzeitige Anschaffungen bzw. Rückzahlungen zu gewährleisten, werden alle Transfers mittels valutagerechter Überweisung ausgeführt.

Die RSB Geld- und Wertpapierhandels GmbH handelt ausschließlich im Namen und für Rechnung Dritter. Sämtliche Transaktionen erfolgen immer über Konten und Depots der zusammengeführten Kontrahenten.

Wertpapiergeschäft


Die Abwicklung eines Wertpapiergeschäfts erfolgt ebenfalls direkt zwischen Verkäufer und Käufer, ohne dass wir in den Lieferungs- / Zahlungsweg eingeschaltet sind.

Bei Inhaberpapieren ist der Weg in der Regel über Clearstream / Cedel „Lieferung gegen Zahlung“.

Im Namens- und Schuldscheinbereich ist er analog zum Geldgeschäft. Auch hier wird der ausmachende Betrag mittels valutagerechter Überweisung angewiesen.

Letzte Änderung: 18.04.2019 / 10:22 Uhr Ausgedruckt am 26.05.2019 / 17:54
RSB GmbH • Drygalski-Allee 33/II • 81477 München
Tel. 089-790 90-200 • Fax 089-790 90-400 • info@rsb-gmbh.de